Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | intern |
DRK
 DRK-Kreisverband Calau e.V.
Aus Liebe zum Menschen
| Über Uns | Angebote | Aktuelles | Adressen |
Wir helfen gern

Aktelle Meldungen

20.09.2017
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko – Hunderte Tote
Ein schweres Erdbeben mit der Stärke 7,1 hat Mexiko gestern (19. September) südöstlich der Hauptstadt erschüttert. Nach offiziellen Angaben, starben dabei über 220 Menschen.
 » weiter lesen

14.09.2017
Flucht aus Myanmar nach Bangladesch - DRK hilft bei der Versorgung der geflüchteten Rohingya
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) plant humanitäre Hilfe für die vor eskalierender Gewalt aus Myanmar ins benachbarte Bangladesch geflüchtete Volksgruppe der Rohingya. Etwa 313.000 Rohingya sind bereits über die Grenze ins Nachbarland geflohen.
 » weiter lesen

31.08.2017
Freiwilliges Soziales Jahr - Deutsches Rotes Kreuz fordert mehr Plätze für die Freiwilligendienste
Noch immer ist das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) besonders bei jungen Frauen beliebt. Sie machen fast zwei Drittel der mehr als 11.000 Jugendlichen aus, die am 1. September 2017 ihr FSJ beim DRK beginnen.
 » weiter lesen

23.08.2017
Nicht gut zu Fuß? Wir bringen Sie hin!
„Täglich sehen wir, wie wichtig unser Einsatz ist“, berichtet Manfred Güntzel, der Fahrdienstleiter des DRK Calau. „Unserem Team aus zwölf Mitarbeitern stehen neun Fahrzeuge zur Verfügung, die auch für den Rollstuhltransport geeignet sind“, so Herr Güntzel.
 » weiter lesen

15.08.2017
Schwere Überschwemmungen und Erdrutsche in Sierra Leone
Nach anhaltenden, heftigen Regenfällen haben gestern Morgen ab 6h Ortszeit Überschwemmungen und Schlammlawinen die Hauptstadt von Sierra Leone, Freetown heimgesucht. Die Bevölkerung wurde zu einem großen Teil im Schlaf überrascht. Betroffen sind Teile der Bezirke Racecourse, Regent und Lumeley. Gestern Abend sprach das Gesundheitsministerium Sierra Leones von 205 Todesopfern.
 » weiter lesen

03.08.2017
Vorsicht vor Sturzfluten aufgrund der aktuellen Wettersituation
Aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse können Sturzfluten entstehen, die ein grob unterschätztes Risiko darstellen. Solche Ereignisse sind im Gegensatz zu den eher langsam ansteigenden Hochwasserlagen an großen Flüssen derzeit weder vorhersagbar, noch bieten sie Möglichkeiten zur Frühwarnung.
 » weiter lesen

21.07.2017
Beim ersten Donnergrollen sofort raus aus dem Wasser und Schutz suchen
Gewitter und Unwetter sind ab Donnerstag für weite Teile Deutschlands angekündigt. Das DRK erklärt, wie Sie im Ernstfall helfen können, wie Sie sich bei einem Gewitter verhalten sollten und wo Sie sicher sind.
 » weiter lesen

18.07.2017
Schlau gepackt? – Verbandkasten gehört in den Fahrgastraum
Bald beginnen die Sommerferien, viele fahren mit dem Auto in den Urlaub. Der Kofferraum wird vollgepackt, Reifendruck überprüft, das Navi aktualisiert. Und wo ist der Erste-Hilfe Kasten?
 » weiter lesen

13.07.2017
Bangladesch: Hilfe für 1.000 Familien vor der Katastrophe
Seit mehr als einer Woche halten starke Regenfälle in großen Teilen Bangladeschs an. In verschiedenen Regionen des Landes kam es daraufhin zu Überschwemmungen. Nach Schätzungen des Bangladeschischen Roten Halbmondes sind mehr als eine Million Menschen von den Folgen des Regens betroffen.
 » weiter lesen

07.07.2017
Arbeit des DRK-Suchdienstes langfristig gesichert
Die Arbeit des DRK-Suchdienstes, der bei der Suche nach Vermissten und bei der Familienzusammenführung hilft, wird durch die Bundesregierung langfristig sichergestellt. Das geht aus einer Vereinbarung hervor, die Bundesinnenminister Thomas de Maiziere und DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters am 5. Juli 2017 unterzeichnet haben.
 » weiter lesen

» Nächste Seite

Suche:

Ansprechpartner:
DRK-Kreisverband Calau e.V.
Kreisgeschäftstelle
Am Friedhof 4
03205 Calau
Sabine Heise
Sabine Heise
Tel. 03541-8956-0
drk_calau@t-online.de